Zweite Medaille für Schaffelhuber

Die Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber hat sich bei der ParaSkialpin-WM in Slowenien ihr zweites Edelmetall geholt.
Und zwar ziemlich spektakulär!
Die gebürtige Bayerbacherin kracht auf den letzten Metern des Slaloms seitlich ins Zielbanner und rutscht nur noch über die Linie.
Egal – sie ist die Zweitschnellste und kann sich erneut über Silber freuen.
Nächste Woche stehen für Schaffelhuber dann noch drei Rennen auf dem Plan.