Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B12

Nach einem schweren Verkehrsunfall ist die B12 bei Kirchdorf am Inn teilweise gesperrt!
Am Morgen gerät ein PKW in den Gegenverkehr und prallt dort frontal in einen entgegenkommenden Laster.
Die zwei Personen im Auto werden schwer verletzt – sie schweben beide in Lebensgefahr.
Warum das Auto auf die Gegenspur geraten war, soll jetzt ein Gutachter herausfinden.
Wie’s aktuell auf der B12 aussieht, hören Sie gleich im Radio-Trausnitz-Verkehrsservice.