© Staatliches Bauamt Landshut

Zwei Menschen auf die Motorhaube genommen

Ein Betrunkener ist im Landkreis Landshut durchgedreht. In Vilsbiburg war der Mann mit seinem Auto auf zwei Menschen zugefahren.
Die wurden bei dem Vorfall aber nur leicht verletzt.Auslöser für die Aktion war ein Streit in einem Vilsbiburger Lokal.Dort hatte der 50-Jährige einem Gast ein Glas auf den Kopf geschlagen.Als er mit seinem Auto flüchten wollte, stellten sich ihm zwei Bekannte des Verletzten in den Weg. Sie wurden auf Motorhaube genommen und fielen dann auf die Straße.Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.