Zwei Männer vergewaltigen Frau auf Heimweg

Sie verbringt einen schönen Abend in einer Neuöttinger Bar und macht sich Sonntag am frühen Morgen (5 Uhr) zu Fuß auf den Nachhauseweg.
Dann beginnt für die 52-Jährige der reinste Alptraum.
Zwei Männer verfolgen sie, zerren sie auf eine Wiese und vergehen sich an ihr.
Ein Autofahrer findet die traumatisierte Frau beim Kieswerk und bringt sie nach Hause.
Die Täter sind auf der Flucht.

Täterbeschreibungen: 

Täter 1: männlich, dunkelhäutig, Alter Mitte Zwanzig, ca. 175 cm groß, eher schmächtige Figur, hat auffallend große Schneidezähne; trug eine schwarz-weiße Kappe, ein rot-schwarz kariertes Hemd und eine schwarze Hose mit Löchern im Kniebereich

Täter 2: männlich, dunkelhäutig, Alter ebenfalls Mitte Zwanzig, etwas kleiner, als Täter 1, ebenfalls eher schmächtige Figur, schwarze, krause Haare; trug dunkelblaue Kleidung

© Polizeipräsidium Oberbayern Süd