Zwei bayerische Derbys in drei Tagen

Das wird ein Hammerwochenende für den EVL.
Am Sonntag unter der Zugspitze beim SC Rießersee.
Und heute Abend zuhause gegen Rosenheim.
Für EVL-Cheftrainer Axel Kammerer sind die Star-Bulls immer noch der große Titelfavorit.
Das erste Bully ist am Abend um halb-acht.
Und für sieben EVL-Fans wird das heute sicher ein guter Tag.
Die Stadionverbote sind auf Bewährung aufgehoben.
Und nach Monaten können sie ihren EVL endlich wieder lautstark anfeuern.