© Alex Tino Friedel, FMG

Zustände wie vor 30 Jahren am Flughafen München

Nur vereinzelt Menschen, wo es normalerweise nur so wuselt.
Corona hat dem Münchner Flughafen einen echten Tiefschlag versetzt.
Das machen auch neueste Zahlen klar.
Im vergangenen Jahr ist die Passagierzahl um 77 Prozent gesunken
Das heißt:
In den Terminals war so wenig los wie zuletzt vor 30 Jahren.