© Staatliches Bauamt Landshut

Zusammenprall mit Laster doch glimpflicher als gedacht

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag auf der B299 im Landkreis Landshut ist eine Frau verletzt worden.
Aus bisher ungeklärter Ursache sind zwischen Geisenhausen und Landshut ein Laster und ein PKW zusammengeprallt.Im PKW wurde die Fahrerin leicht verletzt.Entgegen ersten Meldungen blieben ihre beiden Kinder unverletztEbenso der LKW Fahrer.Laut Polizei hatte der Lasterfahrer den PKW überholen wollen.Zur selben Zeit zog die Autofahrerin aus bisher unerklärlichem Grund nach links und rammte den Laster.Die B299 musste gestern nachmittag gesperrt werden, es kam zu erheblichen Behinderungen.