© Pixabay

Zu wenig Impfstoff für Landshut

Sichtlich angefressen dürfte gerade der Landshuter OB Alexander Putz sein.
Die Stadt bekommt fürs Impfzentrum nächste Woche nur etwas mehr als 200 Impfdosen.
So viele stehen Landshut laut der Verteilquote in Niederbayern zu – der Regierungsbezirk erhält insgesamt über 3 800 Dosen.
Viel zu wenig, beklagt der Rathauschef.
Denn:
Das Impfzentrum könne allein pro Tag bis zu 1000 Menschen impfen, heißt es.