Zu eng: Keine Demos und Versammlungen in Landshuter Altstadt

Für eine gemeinsame Sache demonstrieren ist im Moment auch nur mit Abstandsregeln möglich.
Genau das kann in Landshut aber nicht immer eingehalten werden.
Sagen Vertreter der Stadt und der Polizei.
Deshalb ist die Altstadt für Demonstrationen und Versammlungen ab sofort gesperrt.
Betroffen ist vor allem der Bereich um die Fußgängerzone.
Wer künftig eine Kundgebung anmelden will, muss also auf andere Plätze ausweichen.