© HZA München

Zoll entdeckt kiloweise Drogen am Flughafen München

Die Drogenszene muss 14 Kilo Marihuana abschreiben.
Weil Zöllner am Flughafen München einen guten Riecher haben.
Die Beamten schauen sich zwei Pakete genauer an und werden fündig.
In den Paketen stecken die 14 Kilo Marihuana.
Die Sendung aus Thailand sollte über den Münchner Airport nach Großbritannien gehen.