Ziegenbock macht Pfeffenhausen unsicher

Männer, die auf Ziegen starren – das gibt’s nicht nur als Film mit George Clooney, sondern auch gestern in Pfeffenhausen.
Da ist nämlich ein herrenloser und freilaufender Ziegenbock auf Streifzug.
Das Tier wandert am Nachmittag in aller Seelenruhe von Peffenhausen in Richtung Rottenburg – und nimmt an der Kläranlage sogar ein kleines Bad!
Passanten rufen die Polizei und am Ende siegen die Bullen über die Ziege.
Die Beamten können den Bock nach zwei Stunden mit viel Mühe und Körpereinsatz einfangen und ihn wieder zurück in seinen Stall bringen.