Zeugen für Schlägerei gesucht

Eine rote Kapuze könnte in diesem Fall den entscheidenden Hinweis bringen.
Gestern kommt es in Moosburg auf dem Viehmarktplatz zu einer Prügelei zwischen mehreren Jugendlichen.
Vier Jungs gehen auf vier andere Jungs los.
Dabei ist auch jede Menge Alkohol im Spiel.
Die Opfer werden dabei allesamt leicht verletzt.
Die vier Schläger flüchten gleich nach der Tat.
Einer von ihnen verliert aber seine Kapuze.
Sie wird jetzt genauer untersucht.
Zeugen der Prügelei sollen sich bei der Polizei melden.
Verantwortlich für die Verletzungen sollen vier junge männliche Personen sein, die wie folgt beschrieben wurden.

15 Jahre, ca. 165 cm groß, trug dunkle Jeans und dunkle Jacke

17 Jahre alt,  ca. 180 cm groß, blaue Jeans, rote Oberbekleidung, goldene Kette, helle Turnschuhe

160 -170 cm groß

trug eine schwarze Wollmütze, olivfarbigen Parka, dunkle Hose,

Die vier Tatverdächtigen, die nach der Tatausführung unverzüglich flüchteten, wurden von den Geschädigten und Zeugen als „südländisch/türkisch“ beschrieben.