Zeuge reagiert blitzschnell – Großbrand verhindert

Seine schnelle Reaktion hat vermutlich ein Inferno verhindert:
In Wallersdorf beobachtet ein Mann, wie ein Unbekannter Papier und Müll rund um ein Haus anzündet und dann auch noch versucht, Feuer unter einem Auto zu legen.
Der Zeuge ruft sofort die Polizei.
Die kann den Brandstifter festnehmen.
Es handelt sich um einen 42 Jahre alten Mann, der einen recht verwirrten Eindruck macht.
Ob er eventuell Drogen genommen hat, ist noch nicht klar – die Kripo ermittelt.