© FunkhausLandshut

Zentrale Erstanlaufstelle schließt

Seit Wochen ist die Zahl der ukrainischen Kriegsflüchtlinge im Kreis Landshut sehr überschaubar. Deshalb wird die Außenstelle in der ehemaligen Happy-Sports-Halle in Ergolding am kommenden Montag schließen. Aktuell leben knapp 1200 ukrainische Kriegsflüchtlinge im Landkreis Landshut. Rund die Hälfe davon hat eine Aufenthaltserlaubnis von bis zu zwei Jahren erhalten.