Wollen Sie Spielzeug loswerden? Dann ab nach Kelheim!

Der ein oder andere kennt das vielleicht:
Da bringen Oma und Opa zu Weihnachten wieder viel mehr Spielzeug für die Kinder mit als nötig.
Die Tante schenkt auch noch was, und schwupps, hat Sohnemann gleich drei Feuerwehrautos unterm Baum liegen.
Wer zu viele, doppelte oder auch ungenutzte Spielsachen zu Hause hat, der kann jetzt in Kelheim Gutes damit tun:
Dort steht nämlich heute (28.12.) und morgen (29.12.) der sogenannte „Geschenke-Bus“ vor dem Rathaus.
Von 10 bis 18 Uhr werden hier Spielzeugspenden angenommen.
Das Spielzeug wird dann als nachträgliches Weihnachtsgeschenk an ärmere Familien aus dem Landkreis Kelheim verteilt.