„Woll-Lust“: Deutscher Meister im Schafscheren

Wir alle kriegen uns ja mal in die Wolle.
Aber keiner ist so gut und vor allem so schnell darin wie Schäfer Rainer Blümelhuber aus Moosham bei Eggenfelden.
Jeden Tag steht er im Stall und kümmert er sich um seine rund 600 Schafe.
Und diese Fleißarbeit zahlt sich aus:
Bei der Deutschen Meister im Schafscheren ist die Wolle bei zehn Tieren innerhalb von zehn Minuten unten.
Somit hat er den Meistertitel jetzt zum sechsten Mal gewonnen.