© FunkhausLandshut

Wohnungsbrand in Eggenfelden

Ein Feuermelder und eine aufmerksame Nachbarin haben heute einen größeren Brand in Eggenfelden verhindert. In einem Mehrparteienhaus in der Schellenbruckstraße in Eggenfelden hat es gebrannt. Das Feuer war am Morgen ausgebrochen. Der Bewohner war wohl nicht in seiner Wohnung. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehren Eggenfelden und Huldsessen brannte die Wohnung total aus. Jetzt wird die Ursache ermittelt.