Wohnmobil total außer Kontrolle

Das ist extrem dumm gelaufen:
Ein Wohnmobil rollt in Straubing los – einfach so.
Und es hinterläßt eine Spur der Verwüstung.

Denn das Wohnmobil sucht sich seinen Weg in den Innenhof der Feuerwehr.
Dort donnert der Camper heftig gegen ein Rolltor.
Als wäre das nicht schon schlimm genug:
Hinter dem Rolltor steht ein ein Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr.
Der Einsatzwagen wird durch das Wohnmobil so stark beschädigt, dass er erstmal außer Gefecht ist.
Insgesamt geht die Polizei von 100 000 Euro Schaden aus.