Wo bin ich? Pfarrkirchen oder Neuötting?

Im Vollrausch geht schon mal etwas die Orientierung verloren.
Aber gleich so krass?
„Wo bin ich?“
Unter diesem Motto irrt ein junger Mann auf einem Grundstück in Pfarrkirchen herum.
Der Polizei sagt der 18-Jährige dann, dass er meint, in Neuötting zu sein.
Bei über 2,5 Promille kein Wunder.
Der orientierungslose Teenager wird auf den rechten Pfad gebracht – und den Angehörigen übergeben.