Wirt ohne Einsicht

An lauen Sommerabenden setzt man sich gerne mal in den Biergarten oder auf die Terrasse eines Lokals, um den Tag ausklingen zu lassen.
Aber Rücksicht auf die Anwohner muss sein.
Ein Landshuter Wirt sieht das ein wenig anders.
Am Freitagabend bedient er hunderte Gäste im Außenbereich, obwohl der wegen der Nachtruhe schon längst geschlossen sein müsste.
Als die Polizei vorbeikommt, zeigt er sich absolut uneinsichtig.
Am Samstagabend bietet sich den Beamten genau das gleiche Bild.
Weit nach Mitternacht ist der Außenbereich des Lokals voller Gäste.
Und wieder zeigt der Wirt kein Einsehen.
Ihn erwartet jetzt eine Anzeige.