© Staatliches Bauamt Landshut

Wird Manfred Weber Nachfolger von Martin Schulz?

Nachdem der SPD Europapolitiker Schulz vergangene Nacht bekanntgegeben hat, dass er in die Bundespolitik wechselt, hat der Niederbayer Weber gute Chancen auf die Nachfolge als EU-Parlamentspräsident.
Der CSU Politiker ist Chef der konservativen EVP Fraktion im Europaparlament.Für die Neubesetzung des Amtes des Parlamentspräsidenten hat die EVP das Vorschlagsrecht.Weber selbst hat noch nicht gesagt, ob er kandidieren will oder nicht.