© Staatliches Bauamt Landshut

Wintereinbruch: Über 80 Unfälle in Niederbayern

Der Wintereinbruch hat gestern Nachmittag und abends auch in Niederbayern zu zahlreichen Verkehrsunfällen geführt.
Bis zwei Uhr heute Morgen verzeichnete die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über 80 Unfälle.12 Menschen wurden demnach verletzt, zum Glück nur leicht.Meist blieb es bei Blechschäden.Auf der A92 kam es wegen der Unfälle zeitweise zu längeren Staus.Auch heute morgen können die Straßen stellenweise gefährlich glatt sein.Die Streufahrzeuge sind im Einsatz.