© Staatliches Bauamt Landshut

Winterdienst rettet Betrunkenen aus der Kälte

Ein Schneepflugfahrer hat sich im Bayerischen Wald vermutlich einem Menschen das Leben gerettet. In Thurmansbang fand er bei Eiseskälte einen Betrunkenen auf der Straße.
Der Mann war nachts auf der verschneiten Straße gestürzt und wegen seines Rausches nicht mehr auf die Beine gekommen.Morgens wurde der hilflose 35-Jährige von dem Schneepflugfahrer entdeckt, der den Rettungsdienst rief.Mit einer starken Unterkühlung kam der Betrunkene ins Krankenhaus.