Wilderer im Raum Marklkofen

In den Wäldern rund um Marklkofen treiben derzeit offenbar Wilderer ihr Unwesen.
Die Unbekannten schießen hauptsächliche Rehe und sind wohl auch noch hervorragend ausgerüstet, sagte uns

Jagdvorsteher und Erster Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher im Radio Trausnitz Interview.
Wenn die Täter gestört werden, lassen sie die toten Rehe offenbar einfach liegen.

Wer zufällig in der Nacht Schüsse im Wald hört soll sich bitte unbedingt bei der Polizei melden.