Wilcats haben dieses Wochenende gleich zwei starke Gegner

Mit dem Bus von Simbach am Inn nach Frankfurt.
Das dauert gut 6 Stunden.
Und dann gleich auf den Rasen und spielen.
Nein das geht gar nicht, denken sie sich bei den Kirchdorf Wildcats.
Deshalb fährt die Mannschaft schon morgen in die Hessenmetropole.
Und beim Auswärtsspiel am Sonntag bekommt es das  niederbayerische Football-Team dann gleich mit zwei Gegnern zu tun:
zum einem mit der großen Hitze.
Die ist unter der Ausrüstung noch extremer.
Und der zweite Kontrahent: Frankfurt Universe!
Die brauchen einen Sieg für einen Play-Off-Platz.