Wieder ein BMW geklaut

Die Serie reißt nicht ab.
Schon wieder ist in Niederbayern ein teures Auto verschwunden.
Diesmal in Landshut.
Dort ist ein BMW vom Gelände eines Autohauses verschwunden.
Die Polizei geht davon aus, dass die Täter das „Keyless-Go-System“ überwunden haben.
Bayernweit sind zwischen den Jahren 2006 und 2017 über 300 Auros mit dem System geklaut worden.
Schaden:
Fast 20 Millionen Euro.