© Staatliches Bauamt Landshut

Wie im Wilden Westen

Im Landkreis Mühldorf tauchen manchmal schon ungewöhnliche Fundsachen auf.Eine Frau aus Obertaufkirchen hat gestern nachmittag ein Pony zur Polizei gebracht.Das Pony hatte keinen Sattel aber ein Halfter mit Strick.Offenbar streunte es schon seit drei Tagen in der Gegend herum.Die Finderin kann das Pony für den Moment bei sich aufnehmen.Der Besitzer soll sich bei der Polizei Mühldorf melden.