Wie fühlt man sich als Berufs-Feuerwehrler?

Das durften jetzt 25 Mädchen und Jungs der Jugendfeuerwehren aus Landshut und Ergolding mal austesten.
Und zwar bei einer gemeinsamen 24-Stunden-Übung.
Und die war ordentlich vollgepackt mit Theorieeinheiten und kniffligen Übungseinsätzen.
Unter anderem mussten die Jung-Feuerwehrler in Autos eingeklemmte Menschen befreien und einen angehenden Waldbrand löschen.