© Staatliches Bauamt Landshut

Wichtiges Projekt im Kinderkrankenhaus fertig

Das Landshuter Kinderkrankenhaus hat ab heute einen neuen Operationssaal. Mit einem Festakt wurde der neue OP-Bereich heute eingeweiht.
Nach über zwei Jahren Bauzeit sind Technik und Ausstattung jetzt auf dem neuesten Stand.Neu sind auch der Aufwachraumes und die Zentralsterilisation.
Der Bau ist eins der größten und aufwändigsten Projekte des Krankenhauses in den vergangenen Jahren.

Die Umbaumaßnahmen waren sehr aufwändig, da für den Bereich der Zentralsterilisation eine große Grundfläche zu planen war, um den heute geltenden hygienischen Anforderungen gerecht zu werden.
Die Bereiche Zentralsterilisation und Aufwachraum mussten hierfür die Plätze tauschen.Kosten: Fast 6 Millionen Euro.