Wichtige Infos für Krankenhaus-Besucher

Der Kampf gegen das Corona-Virus ist lang und hart.
Umso härter natürlich, wenn sich Infizierte im Krankenhaus aufhalten, so wie am Donau-Isar Klinikum in Deggendorf.
Dort ist eine Patientin positiv auf das Virus getestet worden.

Das hat auch Auswirkungen auf die Standorte Dingolfing und Landau:
Die sind bis auf wenige Ausnahmen für Besucher gesperrt.

Auch die Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns wird zur Sicherheit verlegt:
Am Klinikum in Dingolfing sind die neuen Räume über den Patientengarten erreichbar.
Im Haus führt die blaue Beschilderung zum neuen Ort.