© Staatliches Bauamt Landshut

Wenn Freyung ins Manöver zieht

Viel Bundeswehr ist gerade in Niederbayern unterwegws. Im Landkreis Freyung-Grafenau steigt ein Manöver.
Etwa 180 Soldaten sind an der Übung beteiligt.Die Männer und Frauen gehören zu Aufklärungseinheiten aus ganz Deutschland.Auf den Straßen sind zahlreiche Bundeswehrfahrzeuge unterwegs.Zum Beispiel Spähwagen und Transportpanzer.Auch am Himmel findet das Manövr statt.Wenn das Wetter mitspielt, fliegen Aufklärungsdrohnen über die Region Freyung.Die Bundeswehrübung dauert bis morgen Mittag.