© Staatliches Bauamt Landshut

Weltkriegs-Granate als Weihnachtsgeschenk?

Einen ungewöhnlichen Fund meldet das Hauptzollamt Landshut. Ganz ungefährlich sah die Entdeckung nicht aus.In einem Päckchen hat der Zoll eine Sprenggranate aus dem ersten Weltkrieg gefunden.Auf den ersten Blick war nicht klar, ob die Granate entschärft ist oder nicht.Erst nach einer Prüfung mit einem Röntgengerät konnte Entwarnung gegeben werden.Empfänger der Granate war ein deutscher Sammler von historischen Gegenständen.