© Staatliches Bauamt Landshut

Welche Schüler machen das Rennen?

Viele kreative junge Köpfe treffen sich ab heute im Dingolfinger BMW-Werk. Dort findet der Landesentscheid des Wettbewerbs „Jugend forscht − Schüler experimentieren“ statt.
Die Forscher sind zwischen neun und 14 Jahren alt.Insgesamt treten im Dingolfinger BMW-Werk 86 Nachwuchsforscher treten an.Es geht zum Beispiel um Forschungen rund um Gummibärchen oder die optimale Kickerfigur.
Morgen Nachmittag werden die Sieger bekannt gegeben.Die Werke der Kinder und Jugendlichen kann sich jeder anschauen.Heute von 14 bis 18 Uhr und morgen von 9 bis 12 Uhr im BMW-Dynamikzentrum in Dingolfing (Industriestraße 5).