Weiterhin auf der Flucht

Der mutmaßliche Schütze, der in Burgkirchen vor drei Tagen auf den Freund seiner Ex-Partnerin geschossen hat, ist weiterhin auf der Flucht.
Auch eine öffentliche Fahndung hat den gewünschten Erfolg noch nicht gebracht.
Die Polizei warnt: Der 51-jährige Fridolin Schmidt ist möglicherweise bewaffnet.
Er ist 1,78 Meter groß, hat mittellange, graumelierte Haare und eine kräftige Statur.
Gegen ihn wird wegen versuchten Mordes ermittelt.