© IG Metall Landshut

Weitere Warnstreiks in Niederbayern

Der Zoff zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern schaukelt sich weiter hoch.
In der niederbayerischen Metallindustrie stehen die Zeichen  immer mehr auf  Warnstreik.

Um Mitternacht haben Mitarbeiter von BMW-Dingolfing die Arbeit niedergelegt.
0 Uhr-Aktion nennt das die IG Metall.
Aber nicht nur in Dingolfing ist Arbeitskampf angesagt.
Auch in Betrieben in Deggendorf und Hengersberg sind für heute Warnstreiks angekündigt.