© RegierungvonNiederbayern

Weitere Beobachtungsflüge wegen Trockenheit in Niederbayern

Von oben hat man halt doch den besten Überblick.
Das gilt auch für die Suche nach Waldbränden.

Und die Waldbrandgefahr ist uns in Niederbayern weiter sehr groß.
Darum sind ab heute Flugzeuge mit ausgebildeten Luftbeobachtern unterwegs, die nach Rauch suchen.
Die Piloten fliegen unter anderem über die Bereiche Velden, Landshut, Abensberg und Simbach am Inn.