© Staatliches Bauamt Landshut

Weiter klebrige Botschaften für Kinder

Die Bayern-SPD ist mit ihrem Antrag vor dem Verbraucherausschuß im Landtag gescheitert.Die Partei wollte die speziell auf Kinder ausgerichtete Werbung für extrem gezuckerte Lebensmittel verbieten lassen.Ganz vorne mit dabei war die Pfeffenhausener SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller:Sie will auch nach dem Scheitern nicht locker lassen.Als nächstes wird der SPD-Antrag im Gesundheitsausschuß vorgelegt.Die Tricks der Hersteller bezeichnet Ruth Müller als hinterlistig.