„Weißer Engel“ für ehrenamtliche Pfleger

Wer ehrenamtlich in der Pflege arbeitet, hat oft eine himmlische Gabe:
Nicht selten sind sie wahre Engel, weil sie besonders einfühlsam zu den älteren Mitmenschen sind.
Genau diese Ehrenamtlichen  können sich jetzt über eine besondere Auszeichnung freuen:
Das bayerische Gesundheitsministerium verleiht den „Weißen Engel“ an besonders hilfsbereite Pfleger aus Niederbayern.
Die Preisträger stammen unter anderem aus Pfarrkirchen und Niederviehbach im Landkreis Dingolfing-Landau.