© Staatliches Bauamt Landshut

Wegen Katzen: Haus stinkt zum Himmel

Ein ungewöhnlicher Fall aus dem Landkreis Mühldorf hat heute das Oberlandesgericht München beschäftigt. Es ging um Katzenurin in einem Haus in Zangberg.

Beide Parteien haben sich in der Sache auf einen Vergleich geeinigt.Nachdem die Käufer des Hauses in ihr neues Heim eingezogen waren, stieg ihnen ein beißenderGeruch von Katzenurin in die Nase.Deshalb wollten die Kläger von den Verkäufern