Was passiert mit den niederbayerischen Lebensmittelläden?

Viele Dörfer in Niederbayern haben keine Lebensmittelgeschäfte mehr.
Darum gibt es immer öfter Läden, die von den Menschen vor Ort betrieben werden.
Morgen gibt es in Julbach im Landkreis Rottal-Inn dazu einen Bürgerentscheid.
Die Menschen in Julbach stimmen darüber ab, ob die Gemeinde einen neuen Dorfladen bauen soll oder nicht.
Das Projekt würde etwa 500 000 Euro kosten.
Aber die Gemeinde kann mit Förderungen rechnen.