© FFW

Warnung vor Starkregen

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Starkregen in weiten Teilen Niederbayerns. Bis 15 Uhr können zwischen 20 bis 35 Liter pro Quadratmeter runter kommen. Folgende Landkreise sind betroffen Kelheim, Stadt und Landkreis Landshut, Rottal-Inn und der bayerische Wald. In der Region Landshut wird zudem vor starken Windböen gewarnt.