Warnung vor falschen „Vodafone“-Mitarbeitern

Wer zu viel Gebühren bezahlt hat, will sein Geld zurück. Klar.
Und genau darauf setzen Betrüger, vor denen die Polizei Pfarrkirchen warnt.
Die Masche der Täter:
Sie klingeln an der Haustür, sagen, sie sind von Vodafone und dass zu viel Gebühren bezahlt worden sind.
Während einer der Männer angeblich die Anlage überprüft, sucht der Zweite in der Wohnung nach Geld.
Die Polizei rät, misstrauisch zu sein, wenn jemand an der Tür klingelt und ins Haus will.