Warnung vor falschen Bußgeldbescheiden

Seit wann kommen Bußgeldbescheide denn per Email??
Gar nicht, warnt die Polizei in Niederbayern.
Betrüger haben sich nämlich mal wieder eine ganz neue Masche ausgedacht und verschicken deutschlandweit falsche Bußgeldbescheide wegen zu schnellen Fahrens.
Und zwar per Mail.
Auch in Niederbayern hat es schon zwei Fälle gegeben.
Die Emails kommen angeblich von der Zentralen Bußgeldstelle und der Polizei des Landes Brandenburg.
Sollten auch Sie so eine Email erhalten, dann löschen Sie sie ungesehen und klicken Sie auf keinen Fall auf darin enthaltene Links.

© Polizei Niederbayern