© Pixabay

Warnung vor angeblichen Microsoft-Mitarbeitern

Viele von uns nervt noch die Umstellung von Windows 7 auf Windows 10.
Und das nutzen Betrüger aus.
Wie jetzt in Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn.
Hier verliert ein Rentner einige hundert Euro.

Am Telefon hat sich eine Frau als Microsoft-Mitarbeiterin ausgegeben.
Raffiniert luchst sie dem 80 Jahre alten Mann während des stundenlangen Gesprächs TAN-Nummern fürs Onlinebanking ab.
Irgendwann wird der Rentner stutzig und legt auf – da ist der Schaden aber schon passiert.
Von seinem Konto ist Geld abgebucht worden.
Die Polizei Eggenfelden warnt darum vor solchen Anrufen.