© Pixabay

Warnstreik: Ausnahmezustand für Pendler

Der Warnstreik der Gewerkschaft Ver.di trifft heute auch Niederbayern.
In Landshut sind die Busfahrer der Stadtwerke zum Warnstreik aufgerufen.
Das bedeutet, es muss heute im Schüler- und
Stadtlinienverkehr mit erheblichen Beeinträchtigungen
gerechnet werden.
Der Warnstreik in Landshut läuft seit 4.00 Uhr und geht bis Mitternacht.

In Regensburg wird nach Angaben der Stadtwerke der Busverkehr komplett lahmgelegt.
Die Münchner Verkehrsgesellschaft geht davon aus, dass die U-Bahnen in der Landeshauptstadt überhaupt nicht fahren können, Straßenbahnen und Busse nur teilweise.