© Staatliches Bauamt Landshut

Waldarbeiter tödlich verunglückt

Ein Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen ist am Wochenende bei Baumfällarbeiten ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilt hatder 43 Jährige mit zwei weiteren Männern die Waldarbeiten durchgeführt. Als einer der Männer einen Stamm umschnitt, erwischte der umstürzende Baum den 43-Jährigen.Er verletzte sich so schwer, dass er kurz darauf starb. Die Kripo ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Tötung.