Waghalsiges Überholmanöver führt zu Unfall

Ein LKW Fahrer hat heute mit einer rücksichtlosen Aktion auf sich aufmerksam gemacht. Der Brummifahrer überholte auf der B 20 bei Wurmannsquick (Kreis Rottal-Inn) trotz Gegenverkehrs einen anderen LKW. Die entgegenkommenden Lastwägen mussten trotz Glätte und schneebedeckter Straße ins Bankett oder auf ein Feld ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.
Wegen der Bergung war die B 20 gut 2 Stunden gesperrt. Der Unfallverursacher bekommt nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.