Vorsicht vor dubiosen Reiseanbietern im Internet

Über Schnäppchen freut man sich doch immer.
Vor allem, wenn man gerade dabei ist, seinen Urlaub zu buchen.
Das Angebot, das ein 46-Jähriger aus dem Landkreis Landshut im Internet findet, ist dann aber doch zu gut, um wahr zu sein.
Für 600 Euro soll’s nach Thailand gehen.
Doch hier sind Betrüger am Werk.
Der Flug wurde von dem Online-Anbieter nie gebucht.
Die Polizei rät bei dieser Art von Angeboten zu einer gesunden Portion Misstrauen.