© Staatliches Bauamt Landshut

Von wegen betrunken in den Bach gefallen

Vor einer Woche berichtete die Polizei über einen betrunkenen Mann, der in Pfarrkirchen in einen Bachlauf gestürzt war und sich dabei veletzt hatte.
Jetzt fanden die Ermittler heraus, dass da kräftig nachgeholfen wurde.Demnach war der 47Jährige auf einem Radweg unterwegs und wurde dann von zwei unbekannten Männern ohne erkennbaren Grund gestoßen.Die Täter flüchteten.Die Polizei in Pfarrkirchen ermittelt jetzt wegen Körperverletzung und hofft auf Hinweise.