© Staatliches Bauamt Landshut

Von Eisenbündel eingequetscht

Schwerer Arbeitsunfall auf der Baustelle an der Moosburger Isarbrücke.Ein 34-Jähriger Bauarbeiter aus Hessen wurde schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Bein zwischen ein Bündel Armierungseisen und ein Holzgeländer geraten.Das Bein wurde gequetscht, bis das Behelfsgeländer brach.Der Bauarbeiter musste per Helikopter ins Klinikum geflogen werden.